Nach unserem 2-stündigen Flug von Köln nach Stockholm sind wir gut angekommen. Der Spruch „Es wird schon schief gehen…“ ist diesmal tatsächlich wahr geworden, denn wir haben unseren Portomonaie im Flieger vergessen. Wir hatten dennoch unheimliches Glück, dass der Flugzeug nicht gleich zurückflog und wir es rechtzeitig bemerkt haben. Ein Glück, dass wir den Geldbeutel zurück bekommen haben.

Nun weiter gehts, unsere Freunde, Janne und Florian waren schon eine Woche in Schweden unterwegs und haben uns am Flughafen abgeholt. Wir sind gleich zum Campingsplatz gefahren. Dort gab es auch einen See, wo man schwimmen konnte. Ich ging schon mal halb ins Wasser. ;) Tine blieb lieber trocken.

Am nächsten Tag haben wir beschlossen, dass wir die Hauptstadt von Schweden, Stockholm, einen ganzen Tag besuchen.

Die Stadt Stockholm ist die Hauptstadt Schwedens und die größte Stadt in Skandinavien und hat nur 795.163 Einwohner (schon mehr als die Stadt Köln, lach). Die Stadt ist …

gleich gehts weiter ;)

Ein Kommentar

  1. Erik

    die stadt ist was`????? :) Stockholm ist eine geile stadt!Da habt ihr ja wohl glück gehabt mit dem portemonaie!

    Wo wart ihr noh überall? habt ihr wenigstens schönes wetter gehabt?

    Lg Erik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.