Nach 4-stuendigen Flug von Buenos Aires bin ich in Ushuaia, die suedlichste Stadt der Welt, gut angekommen. Am Morgen war die Stadt noch nicht zu sehen, da es noch dunkel war. Als ich ein Unterkunft „antractica hostel“ gefunden habe, wurde es hell und heller und war es alles weiss. Der Schnee!

Ushuaia, fin del Sur (Ushuaia, Ende der Welt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.